FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ ist eine Abkürzung für Frequently Asked Questions und heißt übersetzt: Häufig gestellte Fragen.

Die Bücher wurde so geschrieben, dass Kinder im Alter von 8 Jahren sie eigenständig lesen können. Sie wurde in enger Zusammenarbeit mit Grundschullehrerinnen gestaltet und die Schrift (Größe, Schriftart, Satzspiegel usw.)* lehnen sich sehr stark an die Druckschrift der Grundschule an. Die Geschichten von Fridolin können aber auch schon Kindern ab 5 Jahren vorgelesen werden.

*Wichtig für die Amazon Kindle-Ausgaben der Bücher: Für die Druckausgaben wurde eine spezielle Schriftart verwendet, die die Grundschuldruckschrift wiedergibt. Die Amazon-Kindle-Geräte unterstützen das Anzeigen solcher (zusätzlichen) Schriftarten nicht, sondern greifen auf die internen Standardschriftarten des Kindle-Gerätes zurück. Deshalb weicht die Schriftart der Kindle-Bücher von der der Druckausgabe ab.

Der Preis der Bücher richtet sich nach der Seitenanzahl und damit an den Druckkosten für die Bücher. Zum Beispiel ist der Band 2 (Der Inseldrachen Fridolin - Im Tal der Steinriesen) umfangreicher als der Band 1.

Ja. Du kannst eine Leseprobe der Bücher hier als PDF-Dokument herunterladen. Zum anschauen benötigst du den Acrobat Reader.

Du kannst die gedruckten Bücher nur im Shop bei www.inseldrache.de kaufen. Die Bücher gibt es nicht in der Buchhandlung.

Das ist ein (digitales) Buch, dass du bei Amazon.de kaufen kannst. Zum lesen benötigst du eines der folgenden Geräte:

Amazon-Kindle
Amazon-Kindle-Tablets
Samsung Galaxy Tab3 10.1
Android-Tablets
iPad
Apple iPad
Microsoft Surface Pro 2
Windows-Tablet
(oder PC / Laptop)

Auf dem Amazon Kindle-Tablet kannst du sofort loslegen, dass Buch zu lesen. Auf den anderen Geräten musst du erst das Amazon-Kindle-App installieren.

Google PlayiTunesamazon

Ja, weitere Fridolin Bücher sind in Vorbereitung.

Die Bilder werden zuerst von Hand als Blauskizze gezeichnet und dann farbig gemacht.

Der Autor hat schon immer gerne seinen und anderen Kindern Geschichten erzählt. Seine Kinder kamen dann auf die Idee, aus den Erzählungen Bücher zu machen.

Fridolin war zuerst erfunden und gezeichnet. Die anderen Figuren sind dann während des Schreibens der Geschichte entstanden. Sie wurden in viele Skizzen entworfen und die Kinder des Autors haben dabei geholfen, ihr letztendliches Aussehen zu finden.
Die Figur von Swampy (das Chamäleon) hat einen besonderen Bezug zu der behinderten Tochter des Autors. Diese hat Trisomie 21 (Downsyndrom) und viele ihrer Sprüche und Verhaltensweisen wurden in der Figur Swampy umgesetzt. Auch die 47 Flecken von Swampy spielen auf die 47 Chromosomen der Downkinder an.

 

Die Dracheninsel liegt ganz weit draußen im Meer, da wo die fliegenden Fische wohnen.

Schreibe doch einfach einen Brief mit deiner Frage an den Inseldrachen Fridolin. Er sammelt eure Fragen und beantwortet sie dann hier auf der FAQ Seite.